Schützenheim

Schützengesellschaft

Birgland-Betzenberg e. V.

Wappen Schützengesellschaft

Weihnachtsfeier 2015 im Schützenheim

Auch die diesjährige Weihnachtsfeier der Birgland-Schützen wurde wieder gemütlich zusammen im Schützenheim gefeiert.

Gestartet wurde wie gewohnt nach der Begrüßung durch ersten Schützenmeister Helmut Schötz mit leckerem Essen wie Spanferkel, Rouladen und Wiener Schnitzel, das diesmal vom Schmie Reinhard geliefert wurde.

Johann Utz stimmte mit dem Akkordeon weihnachtliche Töne an, die Schützenjugend sowie Hildegard und Erwin Schötz unterhielten mit humorvollen Geschichten rund ums Weihnachtsfest.

Nach dem Besuch des Nikolauses, der heuer viel Positives und weniger Negatives zu berichten hatte, wurde die mit Spannung erwartete Preisverteilung des Weihnachtsschießens vorgenommen, an dem sich 71 Schützen beteiligten.

Zu Gewinnen gab es Preise auf Glück, Glaskugeln und die Weihnachtsscheibe.

Unser Schützenmeister brachte zusammen mit dem Nikolaus die vielen Preise unter die zunehmend weihnachtlich eingestimmte Gesellschaft.

Den Ersten Gang zum reichlichen Angebot aus Sachpreisen konnte Thomas Baldauf aus Betzenberg antreten, mit einem 27 Teiler erreichte er den Ersten Platz, dicht gefolgt von Christian Krämer aus Schwend mit einem 42 Teiler und Georg Gnahn aus Leinhof mit einem 112 Teiler.

Das Größte Glück beim Glaskugelschießen hatte Werner Fuchs aus Betzenberg, er freute sich über die uneingeschränkte Auswahl ebenfalls bei Sachpreisen. Auf den Fersen waren ihm hier Selina Gürtler aus Riedelhof und Benjamin Ludwig aus Schwenderöd.

Die Jugend-Weihnachtsscheibe 2015, gespendet von Barbara Söhnlein aus Aicha, sicherte sich zum wiederholtem Male Maximilian Nitzbon aus Betzenberg mit einem 235 Teiler.

Die Weihnachtsscheibe 2015 wurde gestiftet von Elisabeth Schötz aus Ödhaag. Christian Schötz aus Betzenberg platzierte mit einem 114 Teiler den besten Schuss und nahm die Scheibe mit nach Hause. Georg Gnahn mit einem 155 Teiler belegte den zweiten, knapp dahinter Georg Pilhofer aus Betzenberg mit einem 160 Teiler den dritten Platz.

Dem aufmerksamen Leser ist es bestimmt schon aufgefallen, an dem diesjährigen Weihnachtsschießen ist zudem eine ganz besondere Gemeinsamkeit der Sieger zu erkennen: alle erstplatzierten Schützen kommen aus Betzenberg.

Nach getaner „Arbeit“ verabschiedete sich der Nikolaus und Schützenmeister Helmut Schötz beendete die Preisverteilung der gut besuchten Veranstaltung mit weihnachtlichen Wünschen.

Er rief zum Besuch der Generalversammlung am Dreikönigstag, die in 2016 wieder mit Neuwahlen stattfindet, auf.

In gemeinschaftlicher Runde schloss man das Schützenjahr 2015 ab und ließ den Abend gemütlich zusammen ausklingen.

 

Weihnachtsscheibe 2015

 

 

 

Web Design
[Home] [Unser Verein] [Vereinsgeschichte] [Sport] [Veranstaltungen] [Termine] [Archiv] [Kontakt] [Impressum] [Links]